VR-Veranstaltungen in Baden-Württemberg

Erleben Sie einzigartige Momente mit Ihrer Volksbank Raiffeisenbank

Wir bringen Menschen in unserer Region zusammen: Genießen Sie mit Ihrer Volksbank Raiffeisenbank musikalische und andere kulturelle Höhepunkte oder einen entspannten Tag im Freizeitpark – für jeden ist etwas dabei.

In dieser Übersicht finden Sie alle Informationen zu den kommenden VR-Veranstaltungen in Baden-Württemberg.

Wir freuen uns auf Sie!  

VR-Kultur

Exklusiv-Veranstaltung für Mitglieder und Kunden

VR-Kultur bietet Mitgliedern und Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken exklusive Veranstaltungen zu stark vergünstigten Eintrittspreisen. Dazu gehören beispielsweise Musicals, Festivals, Kino-Premieren oder Dinner-Shows. So erleben jährlich rund 4.500 Veranstaltungsteilnehmer einzigartige Momente.

Musical Ghost

Ghost – Nachricht von Sam

"Ghost – Nachricht von Sam", einer der erfolgreichsten Kinofilme der 90er Jahre mit Patrick Swayze und Demi Moore, ist den meisten auch nach mehr als einem Vierteljahrhundert noch gut im Gedächtnis. Erleben Sie jetzt die ergreifende Liebesgeschichte von Sam & Molly in einem Musical, das die dramatisch-spannende Geschichte über die Kraft der wahren Liebe erzählt, am Samstag, 18. Januar 2020, von 15:00 Uhr bis ca. 17:45 Uhr im Stage Palladium Theater, Stuttgart.

Die Musical-Tickets sind gewohnt stark vergünstigt, beinhalten freie Getränke vor der Vorstellung und in der Pause sowie kostenfreie Garderobe. Der Ticketverkauf startet am 21. Oktober 2019.

Grafik: Musical Ghost
Bodyguard

Bodyguard – Das Musical

Der Musical-Welterfolg endlich auf großer Tournee! Bodyguard ist nicht nur im Kino ein Hit! Mit BODYGUARD – DAS MUSICAL konnten schon mehr als vier Millionen Besucher in zwölf Ländern die packende Love-Story live auf der Bühne erleben. Freuen Sie sich auf 16 überwältigende Songs, darunter natürlich "I Will Always Love You" und erleben Sie ein aktuelles Bühnenereignis der Extraklasse – noch glamouröser, noch spannender und noch romantischer als der Film – am Sonntag, 16. Februar 2020, um 14:00 Uhr, im Festspielhaus Baden-Baden.

Sie erhalten Tickets mit rund 20 Prozent Rabatt. Weitere Informationen zur Ticketbestellung finden Sie über den folgenden Link.

Musical Bodyguard
Tanz der Vampire

Tanz der Vampire – Das Musical

Das Meisterwerk von Roman Polanski ist erneut für kurze Zeit zurück in Stuttgart. Freuen Sie sich auf die herrlich bissige Geschichte, furiose Tanzszenen und die rockig-gefühlvollen Balladen des weltberühmten Rockkomponisten Jim Steinman. Lassen Sie sich von TANZ DER VAMPIRE in die Welt der Unsterblichkeit entführen. Sie können Professor Abronsius und seinen Assistenten Alfred auf ihrer Suche nach dem düsteren Grafen von Krolock am Samstag, 9. Mai 2020, von 14:30 Uhr bis ca. 17:15 Uhr im Stage Palladium Theater, Stuttgart, begleiten.

Die Musical-Tickets sind stark vergünstigt, beinhalten freie Getränke vor der Vorstellung und in der Pause sowie kostenfreie Garderobe. Der Ticketverkauf startet am 6. März 2020.

Tanz der Vampire
The Voice of Germany

The Voice of Germany

Im September startete im TV die neunte Staffel der erfolgreichen Musik-Show "The Voice of Germany". Nach dem großen Live-Finale werden die besten und beliebtesten Talente gemeinsam auf große Deutschland-Tour gehen. Am Freitag, 20. Dezember 2019, 19:30 Uhr in der MHPArena, Ludwigsburg können Fans ihre Stars live erleben.

Sie erhalten die Tickets mit einem Rabatt von 30 Prozent. Weitere Informationen zur Ticketbestellung finden Sie über den folgenden Link.

The Voice of Germany

VR-InnovationsPreis Mittelstand

Ideen-Wettbewerb für Unternehmen

Seit dem Jahr 2000 würdigen die Volksbanken Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg die großartigen unternehmerischen Leistungen mittelständischer Unternehmen mit dem "VR-InnovationsPreis Mittelstand". Er gilt als einer der wichtigsten und renommiertesten Mittelstandspreise in Baden-Württemberg und die Preisverleihung bietet einen idealen Anlass für Gespräche mit anderen Unternehmern.

Grafik: VR-InnovationsPreis Mittelstand

Zuletzt aktualisiert am 3. Dezember 2019.